AGB's

§ 1 Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

(1) Für die Geschäftsbeziehung zwischen Jasko Mahmutovic Akademie, vertreten durch Jasmin Marcel Mahmutovic, Thiedeweg 2, 22047 Hamburg (nachfolgend „Anbieter“) und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Anbieter stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

(2) Der Kunde ist Verbraucher, soweit der Zweck der georderten Lieferungen und Leistungen nicht überwiegend seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

§ 2 Vertragsschluss der Lifestyle MasterCLASS

(1) Nach Betätigung des Buttons „Mehr“ auf der Seite "Online" kann der Kunde seine persönlichen Daten (Name, Anschrift, Geburtsdatum und E-Mail) eingeben. Durch das Setzen der Haken bei der Akzeptierung der AGB's sowie beim Datenschutz gibt der Kunde an, diese beiden Positionen akzeptiert zu haben. Durch Klicken des Button „Anmelden“ sendet der Kunde eine Anfrage für die Aufnahme in die Lifestyle MasterCLASS. Der Antrag kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde durch Klicken auf den Button „AGB akzeptieren“ und ,,Datenschutz akzeptieren" diese Vertragsbedingungen akzeptiert und dadurch in seinen Antrag aufgenommen hat.

(2) Der Anbieter schickt daraufhin dem Kunden eine Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und der Link für die Lifestyle MasterCLASS enthalten ist. Durch Klicken auf den Link gelangt der Kunde in die Lifestyle MasterCLASS. Der Anbieter schickt zwei Wochen vor Beginn eines neuen Monats die Rechnung per E-Mail an den Kunden mit der Bitte um die Begleichung des Betrags für den nächsten Monat. Die Begleichung muss vor Beginn des neuen Monats stattfinden. Durch die Begleichung des Betrags kann die Teilnahme an der Lifestyle MasterCLASS stattfinden.

(3) Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.

§ 3 Eigentumsvorbehalt

(1) Bis zur vollständigen Bezahlung ist die Teilnahme an der Lifestyle MasterCLASS ausgeschlossen.

§ 4 Preise und Stornierungen

(1) Alle Preise, die auf der Website des Anbieters angegeben sind, verstehen sich zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer von 19%.

(2) Nach Zahlungseingang ist eine Stornierung für den bezahlten Monat nicht mehr möglich.

§ 5 Zahlungsmodalitäten

(1) Der Kunde kann die Zahlung per paypal oder per Bank Überweisung jeweils vornehmen.

(2) Im Falle einer Rücklastschrift insbesondere wegen mangelnder Kontodeckung sind die dadurch entstehenden Bankgebühren vom Kunden zu begleichen.

§ 6 Haftung

(1) Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

(2) Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet der Anbieter nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

(3) Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

(4) Die sich aus Abs. 1 und 2 ergebenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht, soweit der Anbieter den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Sache übernommen hat. Das gleiche gilt, soweit der Anbieter und der Kunde eine Vereinbarung über die Beschaffenheit der Sache getroffen haben. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

§ 7 Datenschutz

(1) Ihre Daten werden von Jasmin Marcel Mahmutovic und seinem Team keinesfalls an Dritte zu deren werblicher Nutzung weitergegeben. Jasmin Marcel Mahmutovic verpflichtet sich, im Rahmen der Buchung durch den Kunden und der Buchungsabwicklung die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einzuhalten, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu beachten, um hinreichenden Schutz und Sicherheit der Kundendaten zu erreichen.

§ 8 Salvatorische Klausel
(1) Sollten sich einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise als unwirksam oder undurchführbar erweisen oder infolge Änderungen der Gesetzgebung nach Vertragsabschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleiben die übrigen Vertragsbestimmungen und die Wirksamkeit des Vertrages im Ganzen hiervon unberührt.
(2) An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll die wirksame und durchführbare Bestimmung treten, die dem Sinn und Zweck der nichtigen Bestimmung möglichst nahe kommt.
(3) Erweist sich der Vertrag als lückenhaft, gelten die Bestimmungen als vereinbart, die dem Sinn und Zweck des Vertrages entsprechen und im Falle des Bedachtwerdens vereinbart worden wären.

JASKO MAHMUTOVIC

Meine Mission auf unseren blauen Planeten ist mit den Menschen zusammen deren WARUM zu finden und das Leben, welches sie sich wünschen, aufzubauen.

SOCIAL MEDIA
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß YouTube Icon
INFORMATIONEN